Meine Ausrüstung.

Hier findet ihr eine Auflistung meiner Ausrüstung. Alles ist natürlich nicht dabei, jedoch viele wichtige Ausrüstungsgegenstände.

Bei Fragen - schickt mir eine Anfrage!

Die Kamera:

Nikon D3300 ein Einsteigermodel jedoch um vieles besser als meine bisherige Kamera von Pentax


Die Objektive:

Das Auge der Kamera, auch Scherbe oder Linse genannt. Zur Zeit verfüge ich über folgende Objektive.

Nikon AF-S Nikkor
3.5-5.6/18-105 mm

toller Brennweitenbereich, gerade für Unterwegs oder bei der Pressearbeit im Verein oder auf Events.

Tamron AF
70-300mm F/4-5,6  MACRO

tolles Telezoom und auch bei Makro-Aufnahmen ganz groß.

Nikon AF-S Nikkor
1:1.8 /
50 mm Festbrennweite
ein kleines leichtes und lichtstarkes Objektiv. Im Bereich Portrait- und Streetfotografie wegen der tollen Tiefen-Unschärfe gern eingesetzt, um ein tolles Bokeh zu schaffen. Nachteil für mein empfinden: im Bereich Portrait muss ich sehr dicht an das Model heran.


Systemblitze:

Ich habe 3 Systemblitze, nicht die Stärksten, aber zunächst ausreichend.

Nikon SB600
ein Blitz der alle Systeme der Kamera unterstützt. Klein aber fein mit TTL Unterstützung, Zoom-Funktion, manueller Modus, Lighting System für entfesseltes Blitzen. Immer dabei auf Veranstaltungen und der Pressearbeit.

Neewer 660II
etwas größer als der NIKON SB600 und auch stärker, mit Lighting System, Zoom-Funktion jedoch ohne TTL-Unterstützung.
Ich nutze diesen Blitz nur im manuellen Modus

Bauer 5036 SCA Auto
ein Überbleibsel aus der analogen Fotografie. Ich nutze ihn für Lichteffekte, auch weil Farbfilter dabei sind. Nur für manuelle Einstellungen. Alt aber bezahlt!


Zubehör:

Unter Zubehör zähle ich alle Hilfsmittel, die ich in der Fotografie benötige, um tolle, gut ausgeleuchtete, aber auch effektvolle Fotos zu fotografieren.
Besonders nennen möchte ich hier die Funkauslöser von Youngnu, um entfesselt zu blitzen und auch die Kamera fern auszulösen. Auch Stative für die Kamera und auch Lichtstative sind wichtig, genau so wie Fototaschen und ein Fotorucksack für den Transport. Dazu kommen noch Filter (grau / Pol), Reflektoren, Lichtformer (Softboxen / Schirme),Kabelauslöser und zusätzliche Akkus, sowie eine Taschenlampe.
Es gibt vieles was man gebrauchen kann, um seinen Bildern die eigene Note zu verleihen. Vieles ist auch improvisiert, denn alles kann man zwar kaufen, aber man muss es nicht.

In Planung:

Nikon D7200 / Youngnu NY568EX /